Vertrag zur Auftragsverarbeitung: Vorlage

Wir möchten Sie als Anwender von lo-net² gerne in punkto Datenschutz unterstützen, da die Sicherheit Ihrer Anwenderdaten für uns höchste Bedeutung hat. Daher stellen wir Ihnen diese Vorlage eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung zur Verfügung.

Wenn Sie die Plattform für Ihre Schule nutzen, sind Sie - wie in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) festgelegt - für die hiermit verbundene Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich. Soweit für den Betrieb die Weitergabe von personenbezogenen Daten an die Cornelsen Verlag GmbH als Anbieter der Plattform lo-net² erforderlich ist, sieht es die vor, dass Sie als Verantwortlicher einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit der Cornelsen Verlag GmbH (Auftragsverarbeiter) abschließen.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

Bitte beachten!
An den entsprechend markierten Stellen müssen Sie Ergänzungen vornehmen. Die Vorlage ist eine rechtlich unverbindliche Empfehlung für die die Cornelsen Verlag GmbH keine Haftung oder weiterführende Beratung übernehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten Ihrer Schule.

Sinn und Zweck der AV ist es, zwischen Ihnen als Verantwortlicher und uns als Auftragsverarbeiter die gesetzlich geforderten Rahmenbedingungen festzulegen, die für Sie notwendig sind, um die Verantwortung für diese Verarbeitung wirksam übernehmen zu können. So zum Beispiel der Umfang der von uns ergriffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

Download

Senden Sie die ausgefüllte Vorlage an:

Per Post

Cornelsen Verlag GmbH
Digitale Geschäfte / Team lo-net²
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin

oder

Per E-Mail (eingescannte Vorlage)

auftragsverarbeitung@cornelsen.lo-net2.de

Sie erhalten eine automatische E-Mail-Antwort als Eingangsbestätigung.